Obst und Gartenbauverein Unterdietfurt e.V.

OGV beteiligte sich an Dorferneuerung

OGV beteiligte sich an Dorferneuerung

Ein Punkt im Bauabschnitt IV der Dorferneuerung der Gemeinde Unterdietfurt war die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Schulsportanlage mit barrierefreiem Aufgang.

Nach Beendigung dieser Baumaßnahme Anfang November 2019 galt es die, für die Umbauarbeiten notwendige Rodung der, bepflanzten Außenanlage zu erneuern. Hierzu wurde von der Gemeinde der Obst- und Gartenbauverein Unterdietfurt e.V. (OGV) mit  ins Boot geholt.

Am 19.11.2019, früh morgens, begannen Edmund Matschi (1. Vorstand OGV), Franz Schellerer (OGV-Ehrenmitglied), Martin Pillris (OGV-Mitglied), Johann Friedlmeier (OGV-Gerätewart) und Rupert Schneider sen. (Helfer) mit Unterstützung von Sigi Unterblümelhuber (Bauhof) ihr Tagwerk. Es galt die von einem Fachmann (Hr. Schwingenschlögel/Fa. VLE) vorausgelegten Sträucher und Bodendecker einzugraben – 427 Stück an der Zahl!

Gegen Mittag war dies vollbracht! Nach der wohlverdienten Mittagspause im Aufenthaltsraum der FFW Unterdietfurt wurde noch eine ordentliche Schicht Rindenmulch um die Pflanzen aufgetragen. Am späten Nachmittag waren die Arbeiten abgeschlossen.

Nun liegt es an „Mutter Natur“, ob die Pflanzaktion von Erfolg gekrönt wird.